Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Trage dich ein und erhalte den Bestimmungsfinder & wöchentliche Inspirationen via E-Mail

Nutze die Weisheit der Spirale für dein Leben

Während der Vorbereitungen für den Onlineworkshop „Entdecke deine Bestimmung“ der heute beginnt, ist das Symbol der Spirale aufgetaucht.

Die Spirale ist ein kraftvolles Symbol, das uns dabei hilft, unsere innere und äußere Entwicklung auf der Erde wahrzunehmen.

In unserer heutigen Welt wird uns vorgemacht, dass wir ganz einfach von A nach B gehen, wenn wir uns entwickeln. Am besten in einer geraden Linie. Dahinter steht der Glaube, dass wir immer gleich bleiben, egal was wir tun.

Die Spirale gehört zur Weisheit der femininen Energie und lässt uns verstehen, dass unser gesamtes Leben sich entfalten möchte, während wir uns auf einem geschwungenen Weg unserem Ziel entgegen bewegen.

Die Spirale entspringt in der Mitte

Die Spirale beginnt in der Mitte an ihrem Ausgangspunkt. Das ist der Punkt an dem du heute stehst. Wenn du deinen Entwicklungsweg beschreitest und dich auf die natürliche Entfaltung deines Lebens einlässt, wirst du in einer geschwungenen Linie immer weiter geführt.

Es mag so erscheinen, dass der Weg der Spirale dich immer wieder an denselben Orten vorbeiführt – doch jedes Mal hat dich die Spirale auf eine neue Ebene geführt.

Immer dasselbe – und doch etwas Neues

Du kannst dieses Phänomen an den Jahreszeiten erkennen. Der Tanz der Jahreszeiten wiederholt sich immer wieder, doch in jedem Frühling bist du ein anderer Mensch. Der Frühling kehrt zwar immer wieder, doch du erlebst ihn jedes Mal auf einer neuen Ebene.

So konfrontiert dich der Weg deiner Entwicklung regelmäßig mit ähnlichen Themen und es mag so scheinen, als ob sich etwas wiederholt – doch du bist jedes Mal auf einer neuen Ebene angekommen.

Ich habe mich entschieden, ein Buch zu schreiben

Ich habe mich letztes Jahr mit dem Potenzial verbunden, ein Buch zu schreiben. Kaum hatte ich das Potenzial in mein Leben gebracht, begann ein tiefer Wandlungsprozess in meiner Arbeit. Viele Bereiche meines Lebens müssen sich entfalten, damit mein Leben ein Buch willkommen heißen kann.

Wenn ich mich letzten Sommer einfach hingesetzt hätte, um ein Buch zu schreiben, dann wäre es heute zwar da, doch es wäre nicht erfolgreich. Denn die Landschaft meines Berufs könnte den Erfolg eines Buchs gar nicht tragen – das Fundament dafür wäre nicht gelegt.

Der spiralförmige Weg: Alte Energie möchte sich lösen

Anstatt mich auf mein Ziel zu fixieren, lasse ich mich auf den Entwicklungsweg ein, der von alleine entsteht. In den letzten Monaten haben sich viele alte Belastungen aus meiner Arbeit gelöst – innere Verpflichtungen und Ängste die ich mit mir herumgetragen habe.

Der spiralförmige Weg: Klarheit will entstehen

Meine Entwicklung lädt mich dazu ein, meine Arbeit klarer werden zu lassen. Ich habe meine Einzelsitzungen und alle meine Angebot sehr viel präziser gemacht. Langsam kommt der Kern meines Schaffens zum Vorschein.

Der spiralförmige Weg: Alles will sich ausdehnen

Das Potenzial für mein Buch hat mich ebenfalls dazu eingeladen, eine neue Webseite für meine Arbeit zu erstellen – daran arbeite ich im Moment. Auch meine Präsenz auf Facebook, mein Newsletter und ganz allgemein die Tatsache, dass immer mehr Besucher auf meiner Webseite landen und meine Arbeit kennenlernen, sind Teil dieser Entwicklung.

Der spiralförmige Weg: Mehr Unterstützung annehmen

Ausgelöst durch die Entwicklung in meiner Arbeit spürte ich, dass ich neue Formen der Unterstützung brauche. So wurde ich zu Menschen geführt, die mich auf meinem Weg unterstützen. Mehrmals im Monat nehme ich Coaching-Sitzungen, die mir helfen, meinen Weg in Leichtigkeit zu gehen.

Der spiralförmige Weg: Den richtigen Moment abwarten

Ich spüre ganz deutlich, dass noch nicht der richtige Moment gekommen ist, mein Buch zu beginnen. Momentan arbeite ich an anderen Projekten. Ich merke jedoch, dass jeder Schritt auf meinem Weg mich meinem Buch näher bringt.

Übung: Nutze die Weisheit der Spirale für deine Projekte

Im Folgenden beschreibe ich die Übung, die ich für den Onlineworkshop „Entdecke deine Bestimmung“ aufgenommen habe. Du kannst diese Übung anwenden, wenn du ein Projekt oder eine neue Schöpfung in dein Leben bringen möchtest – oder ganz einfach um deine eigene Entwicklung nachvollziehen zu können:

Nimm dir ein Blatt Papier und einen Stift und zeichne eine Spirale.

Verbinde dich mit der Erde.

Verbinde dich mit dem Himmel über dir.

Schließe deine Augen und richte deine Aufmerksamkeit nach innen.

Stell dir vor, du stehst am Ausgangspunkt der Spirale.

Nimm das Ziel wahr, dass du erreichen möchtest, z.B. ein Seminar veranstalten, ein Buch schreiben oder eine Reise machen.

Erster Durchgang durch die Spirale

Folge mit deiner Vorstellungskraft Schritt für Schritt dem Verlauf der Spirale. Vom Ausgangspunkt bis zu deinem Ziel.

Während du diesem Weg folgst, achte auf die inneren Entwicklungsschritte, die dieser Weg beinhaltet. Du kannst diese Entwicklungsschritte in Form von Symbolen wahrnehmen. Das sind die inneren Schritte, die dein Entwicklungsweg beinhaltet.

Trage die inneren Entwicklungsschritte auf deinem Blatt ein.

Zweiter Durchgang durch die Spirale

Folge mit deiner Vorstellungskraft Schritt für Schritt dem Verlauf der Spirale. Vom Ausgangspunkt bis zu deinem Ziel.

Diesmal achtest du auf die äußeren Entwicklungsschritte, die sich auf dem Weg zu deinem Ziel befinden. Du kannst diese Entwicklungsschritte in Form von Symbolen wahrnehmen. Nimm diese äußeren Schritte wahr, die zu deinem Entwicklungsweg gehören.

Trage die äußeren Entwicklungsschritte auf deinem Blatt ein.

Dritter Durchgang durch die Spirale

Folge mit deiner Vorstellungskraft Schritt für Schritt dem Verlauf der Spirale. Vom Ausgangspunkt bis zu deinem Ziel.

Nimm deine Gefühle wahr, während du die Spirale durchschreitest. Achte darauf, wie du dich verwandelst, während du dem Weg der Spirale folgst. Achte auf Wahrnehmungen auf der Körperebene und darauf, wie du dich fühlst, wenn du dein Ziel erreichst.

 

Bild: Istockphoto | © mvp64

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Hier gibt es noch mehr: