Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Trage dich ein und erhalte den Bestimmungsfinder & wöchentliche Inspirationen via E-Mail

Frustriert? Warum wir unsere Träume bisher nicht verwirklichen konnten

Versuchst du schon seit längerem deine Träume zu verwirklichen und wirst dabei immer wieder enttäuscht?

Du bemühst dich, du strengst dich an, du gibst dein Bestes und dann klappt es wieder nicht.

Das Geld auf das du gehofft hast kommt nicht. Der Erfolg den du angestrebt hast, stellt sich nicht ein. Ahhh! Total frustierend!

Auch wenn es einfach wäre, an diesem Punkt aufzugeben, oder zu glauben dass es für dich einfach nicht möglich ist, deine Träume zu verwirklichen, möchte ich dich einladen, dir eine neue Chance zu geben.

Der alte Weg hat nicht funktioniert, doch es gibt einen neuen Weg…

Warum der alte Weg nicht funktioniert

In meiner Jahresgruppe waren wir vor einigen Wochen dabei, die Ziele zu formulieren die meine Teilnehmerinnen erreichen wollen. Jede Teilnehmerin hat ihre Situation geschildert. Dann haben wir das Ziel gemeinsam formuliert, bis es sich kraftvoll und stimmig anfühlte.

Eine Teilnehmerin, die sich wünscht von ihrer Selbständigkeit als Heilpraktikerin leben zu können, sagte zu Beginn dieser Übung:

„Ich mag mein Ziel gar nicht formulieren. Ich habe das schon so oft probiert und es hat nicht funktioniert.“

Als sie das sagte, konnte ich ihren Frust deutlich spüren. Sie hat schon so viel dafür getan, ihr Ziel zu erreichen – sie hat Kurse belegt, sich bemüht alles richtig zu machen, an sich gearbeitet und es kam nicht das dabei heraus, was sie sich gewünscht hat.

Wie alle Menschen so hat auch sie versucht ihr Ziel auf die Weise zu erreichen, die wir von klein auf gelernt haben. Wir haben gelernt uns anzustrengen, hart zu arbeiten und zu hoffen, dass es funktioniert.

Wir strengen uns an, investieren Zeit und Energie – am Ende tut sich sehr wenig oder gar nichts. Natürlich ist die Enttäuschung groß und wir glauben, etwas falsch gemacht zu haben und geben auf. Ist es ein Wunder, dass wir frustriert, erschöpft und entmutigt sind? Nein!

Dieser alte Weg funktioniert nämlich nur zu 20%. Es gibt Situationen, in denen es möglich ist alleine durch Anstrengung unser Ziel zu erreichen. Doch es gibt sehr viele Ziele, die wir nicht durch Anstrengung alleine zu erreichen sind.

Übrigens sind die Nebeneffekte von diesem alten Weg nicht zu unterschätzen: Der Körper leidet, wir kommen völlig erschöpft bei unserem Ziel an und mit der Zeit droht sogar Burnout.

Der alte Weg beginnt mit der tiefen Überzeugung, dass wir in einer feindlichen Welt leben, die uns nicht gönnt, dass wir mehr Geld, mehr Zeit oder mehr Freiheit genießen dürfen.

Wenn wir glauben, dass wir uns durchkämpfen müssen, dass Stärke allein unseren Erfolg bestimmt – sind wir weit entfernt von der Wahrheit – nämlich dass es eine Liebe in unserem Inneren gibt, die uns die Erfüllung unserer Wünsche schenken möchte.

Kannst du dir vorstellen, dass sich deine Wünsche erfüllen?

Der alte Weg ist unfair. So wie ein angeketteter Hund einen Knochen nicht erreichen kann, der außerhalb seiner Reichweite liegt, so können wir Ziele nicht erreichen, von denen wir überzeugt sind, dass es für uns nicht möglich ist.

Wenn jemand zu dir sagt:

„Du kannst mit deiner Heilarbeit 8.000 Euro im Monat verdienen ohne dich zu überfordern“

Kannst du das glauben?

Wenn jemand zu dir sagt:

„Du kannst dieses Jahr 4 Wochen Urlaub machen“

Kannst du das glauben?

Wenn jemand zu dir sagt:

„Du kannst in einem schönen Haus wohnen“

Kannst du das glauben?

Unser Leben folgt unserem Bewusstsein. Alles was außerhalb unserer Vorstellungskraft liegt, befindet sich außerhalb unseres Lebens. Du spürst, dass du für ein Ziel offen bist, wenn es sich angenehm und vertraut anfühlt, wenn du es wahrnimmst.

Solange sich dein Ziel nicht völlig wahrscheinlich und vertraut für dich anfühlt, gibt es innere Arbeit die zu erledigen ist. Keine noch so große Anstrengung kann die innere Arbeit ersetzen.

Stehen Schmerzen oder Ängste deinem Ziel im Weg?

Fast immer gibt es Anteile in unserem Inneren, die Schmerz oder Angst mit unserem Ziel verbinden. Wenn jemand sagt: „Ich möchte mit Einzelsitzungen Geld verdienen“, und im Inneren gibt es Anteile, für die Geld etwas Negatives ist, oder die glauben dass die eigene Arbeit wertlos ist – dann wird es schwierig, Geld anzunehmen.

Entweder trauen wir uns dann nicht, angemessene Preise zu gestalten, oder wir ziehen Klienten an, die nichts bezahlen wollen oder über die Preise meckern, oder wir nehmen Geld ein und es verschwindet sofort wieder und wir haben das Gefühl nichts zu bekommen.

Auch wenn wir glauben, dass wir offen für das Neue sind – solange verletzte Anteile in unserem Inneren davor Angst haben und sich dagegen wehren, realisiert sich unser Ziel nicht.

Natürlich haben wir diese Dinge auf dem alten Weg völlig außer Acht gelassen. Wir haben uns angestrengt und schuldig gefühlt, wenn wir unsere Ziele nicht erreicht haben – dabei war es gar nicht unsere Schuld!

Der neue Weg verbindet Schöpfung mit Heilung. Neues darf hereinkommen, wenn wir offen dafür sind. Wir können nur offen sein, wenn verletzte Anteile geheilt und Ängste aus dem Weg geräumt sind. So wird es für uns erst möglich, für das Neue offen zu sein.

Teleseminar – Leichtigkeit in dein Leben bringen

Ich glaube dass es im Moment unheimlich wichtig ist, zu lernen wir wie unsere Ziele auf neue Weise erreichen können. Anstatt es wie bisher mit Anstrengung zu probieren und frustriert aufzugeben, können wir den leichten Weg wählen, der wirklich funktioniert.

Deshalb biete ich im Juni für alle, die sich dafür entscheiden ihre Ziele auf leichte Weise zu erreichen das Teleseminar „Leichtigkeit in dein Leben bringen“ an. In diesem Teleseminar begleite ich dich von A bis Z auf diesem neuen Weg.

leichtigkeit-teleseminarx42

Was du im Teleseminar erfährst

Du erfährst wie du Ziele auswählst, die mit deinem Leben in Einklang sind, wie du stimmige Ziele für dich auswählst und verwirklichst. Das Teleseminar zeigt dir, wie du alle Blockaden aus dem Weg räumen kannst, die dein Ziel bisher verhindert haben, wie du deine Projekte ohne Anstrengung wachsen lässt und wie du zum richtigen Zeitpunkt das richtige tun kannst.

Das Geniale am Teleseminar ist, dass du in den Übungen die ich anleiten werde, den neuen Weg direkt anwenden kannst – so kannst du im Verlauf des Teleseminars bereits ein Ziel auf sanfte Weise in Fluss bringen.

Gezielte Unterstützung

Wichtig ist auch, dass Teilnehmer im Rahmen des Teleseminars Fragen stellen können. Im Teleseminar bekommst du nicht nur Informationen und machst Übungen mit, sondern du erhältst praktische Unterstützung von mir.

Gibt es etwas, das du gerne erreichen würdest, was bisher nicht funktioniert hat? Möchtest du deine Fähigkeiten erkennen, mehr Zeit für dich haben oder von dem was dir wirklich Freude macht leben können?

Du bist eingeladen

Falls du keine Lust mehr hast, dich anzustrengen und enttäuscht zu werden, bist du herzlich eingeladen am Teleseminar „Leichtigkeit in dein Leben bringen“ teilzunehmen und einen neuen Weg zu entdecken…

Hier findest du weitere Details zum Teleseminar

Bild: Istockphoto | © AVTG

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Hier gibt es noch mehr: