Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Trage dich ein und erhalte den Bestimmungsfinder & wöchentliche Inspirationen via E-Mail

Weiches Atmen – was ist denn das?

Lea Hamann

Gegen Ende des Jahres kommt bei vielen Menschen Stress auf. Vielleicht steckt das unbewusste Gefühl dahinter, bis zum Ende des Jahres noch alle Projekte abschließen zu müssen? Umso wichtiger, dass wir innehalten und zur Ruhe kommen.

Heute möchte ich dich dazu einladen, innerhalb von wenigen Minuten in deinen natürlichen Rhythmus zurückzufinden und belastende Energien loszulassen. Wie das geht? In meinem neuen Video stelle ich dir das Weiche Atmen vor.

Das Weiche Atmen kannst du nutzen, um in deine Mitte zu kommen, Energie zu bewegen und dich mit deiner Seele zu verbinden. Der weiche Atem hilft dir, Altes loszulassen und Neues anzunehmen. Probiere es aus!

Dich wieder frei fühlen

Kennst du das, wenn du morgens aufwachst und da sind so viele alte Gefühle, so viel Schwere und so viel Schmerz? Oftmals kämpfen wir dagegen oder geraten in eine Leidenshaltung – das Weiche Atmen zeigt einen neuen Weg.

Wenn du dich auf deinen Atem einlässt, hältst du alte Energien nicht mehr unbewusst fest, sondern du bringst sie in Fluss. Die dunklen Wolken können sich auflösen – du fühlst dich wieder leicht. Das Schönste ist: Deinen Atem hast du immer dabei!

Im Video erfährst du, wie das Weiche Atmen funktioniert und wie du heute damit beginnen kannst… Es ist ganz einfach!

Im März 2014 beginnt die 3-monatige Basisausbildung „Mit deiner Seele heilen“. Du erfährst, wie du dich mit deiner Seele verbinden und gemeinsam mit ihr dein Leben verwandelst. Gemeinsam mit deiner Seele kann Heilung geschehen.
Melde dich jetzt zum kostenlosen Tele-Event an!

Einladung zum Austausch

Wenn du magst, teile mit wie du das Weiche Atmen erlebt hast. War es möglich, dich auf deinen Atem einzulassen? Was hat sich dadurch verändert? Ich freue mich, von euch zu hören… Liebe Grüße, Lea

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Hier gibt es noch mehr: