Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Trage dich ein und erhalte den Bestimmungsfinder & wöchentliche Inspirationen via E-Mail

Zeitenwende – großer Knall oder sanfter Übergang?

Vor einigen Tagen hat eine Teilnehmerin der Jahresgruppe erzählt, dass sie ganz tief im Inneren eine große Verantwortung spürt, die auf ihr lastet.

„Es fühlt sich so an, als müsste ich die Welt retten, als müsste ich die Erde vor dem Untergang bewahren.“, sagte sie.

Es ist kein Zufall, dass gerade im Moment diese tiefe Verantwortung zum Vorschein kommt, die wir für die gesamte Erde tragen.

Momentan verabschieden sich nämlich gerade einige zerstörerische Potenziale, die wir unterbewusst wahrgenommen haben. Dabei wird vieles aufgewirbelt und die alten machthungrigen Energien suchen noch einmal Streit.

Es wird Zeit, die Weichen für eine liebevolle Zukunft der Erde zu stellen!

Zeitenwende

Wir leben in einer ganz besonderen Zeit, in der sich eine grundlegende Veränderung im Bewusstsein der Menschen vollzieht. Der tiefe Graben zwischen unserem wahren Sein und der äußeren Welt beginnt zu schmelzen.

Dieser Wandel wurde von vielen Menschen, Gruppen und sogar Religionen voraus gesagt. Natürlich haben viele diese Veränderung durch den Filter ihrer eigenen Angst wahrgenommen. Dann wurden daraus bedrohliche Bilder vom Weltuntergang.

Doch die Welt endet nicht – sie wandelt sich nur.

Man könnte sagen, dass unser altes Weltbild endet, unsere Beziehung zur Welt und uns selbst. Doch dieser Wandel ist etwas sehr positives. Wir lassen die Zeit der Trennung hinter uns und treten ein in ein Zeitalter der Verbundenheit.

Großer Knall oder sanfter Übergang?

Die Erde ist ein Gemeinschaftsprojekt. Jeder von uns trägt seinen Teil zur Entwicklung der Erde bei.

Lange Zeit haben sich viele Menschen ständig für den harten Weg entschieden. Für das Kämpfen, die Gewalt, die Anstrengung und das Einzelkämpferdasein. Dadurch kam es auch im außen immer wieder zu sehr harten Erfahrungen: Kriege, Zerstörung der Natur, Hungersnöte und Krisen.

Es gab das Potenzial, dass der Wandel in das neue Bewusstsein ebenfalls „auf die harte Tour“ geschieht. Durch einen dritten Weltkrieg oder eine atomare Katastrophe, durch die alle alten Strukturen gewaltvoll zerschlagen werden.

Doch seit einigen Jahrzehnten gibt es immer mehr Menschen auf der Erde, die sich wieder mit ihrer eigenen Wahrheit verbinden und spüren: Es gibt einen liebevollen Weg. Das Alte muss nicht gewaltvoll zerschlagen werden – wir können es schrittweise auflösen.

Durch die vielen erwachenden Menschen, die in den letzten Jahrzehnten ihren Weg auf bewusste Weise gehen, kommt immer mehr Licht in die Dunkelheit des alten Bewusstseins. Die Potenziale für Zerstörung und Katastrophen lösen sich auf – denn das Licht leuchtet einfach zu hell.

Du entscheidest!

Das alte Bewusstsein möchte uns glauben machen, dass wir als einzelner keine Auswirkung auf die gesamte Entwicklung der Erde haben. Weit gefehlt!

Jedes Mal wenn du dich in deinem Inneren für den liebevollen Weg entscheidest, wenn du Unterstützung annimmst und Heilung geschehen lässt, veränderst du die Zukunft der Erde. Wenn du auf dem Sofa sitzt und dich deiner Heilung widmest, stellst du die Weichen für eine liebevolle Zukunft.

Gerade im Moment, wo die letzten Reste der zerstörerischen Potenziale aufflackern und die machthungrigen Energien sich rangeln und Streit suchen, ist es wichtig, dass wir uns jeden Tag aufs Neue für den liebevollen Weg entscheiden.

Jeden Tag entscheiden wir aufs Neue, ob wir unseren Gefühlen begegnen – oder ob wir sie wegschieben. Wir entscheiden, ob wir uns einlassen auf all die verletzten Bereiche in uns, die heilen wollen – oder ob wir sie verdrängen. Wir stellen die Weichen.

Es wird Zeit für den liebevollen Weg.
Innen und außen.

Einladung zum Austausch

Na, wie fühlt sich dieses Thema für dich an? Spürst du auch eine Verantwortung oder eine Angst um die Zukunft der Erde?

Wie fühlt es sich an, dich für den liebevollen Weg zu entscheiden und dir vorzustellen, wie sich die gesamte Erde auf behutsame Weise ins Neue hinein bewegt?

Ich freue mich von euch zu hören,

Liebe Grüße, Lea

P.S. Ich eröffne im September 2014 die Life & Seelen-Business Academy, weil ich möchte, dass erwachende Menschen einen Raum haben, in dem sie gemeinsam wachsen und sich miteinander austauschen können. Gemeinsam leuchten wir heller!

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Hier gibt es noch mehr: