Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Trage dich ein und erhalte den Bestimmungsfinder & wöchentliche Inspirationen via E-Mail

„Warum wird alles immer schlimmer?“

Du hast dir vorgenommen dir öfter mal Zeit zum Atmen oder Meditieren zu nehmen, damit du dich besser fühlst.

Doch kaum hast du dich hingesetzt, scheinen die Gedanken noch lauter, der innere Stress noch stressiger als sonst.

Was ist da los?

Warum scheint am Anfang alles schlimmer zu werden, wenn wir uns auf den Weg zu uns selbst begeben?

In diesem Video teile ich mit dir, was wirklich dahinter steckt und warum diese „Erstverschlimmerung“ ein durchaus positives Zeichen ist.

Der natürliche Heilungsprozess

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie es war, als ich begonnen habe, mich mit meiner Seele zu verbinden. Ich hatte die Erwartung: Jetzt wird alles besser! Jetzt fühle ich mich sofort gut!

Doch einige Zeit machte ich genau die gegenteilige Erfahrung.

Je mehr ich mich mit meiner Seele verbunden habe, umso mehr spürte ich die Bereiche in mir, die lange Zeit von meiner Seele getrennt waren. Ich spürte ihre Verzweiflung und ihre Einsamkeit noch viel deutlicher.

Mir wurde eigentlich erst bewusst, wie tief die Trennung war, in der ich mein Leben bisher verbracht habe.

Zum Glück hat meine Seele mir erklärt, was da eigentlich abläuft – mehr dazu im Video:

Einladung zum Austausch

Hast du auch schon einmal die Erfahrung von dieser „Erstverschlimmerung“ gemacht?

Teile deiner Erfahrungen mit uns –

Liebe Grüße, Lea

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Hier gibt es noch mehr: