Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Trage dich ein und erhalte den Bestimmungsfinder & wöchentliche Inspirationen via E-Mail

Kann man als Künstler Geld verdienen?

Wir alle kennen das Bild vom armen Künstler, der einsam und depressiv sein Dasein fristet, während er Meisterwerke produziert, die keine Anerkennung finden.

Ist es in der heutigen Zeit möglich, im kreativen Bereich, z.B. Tanz, Musik, Theater, Malerei, Schreiben, Fotografie oder anderen künstlerischen Ausdrucksformen eine Einnahmequelle zu entwickeln?

Viele kreative Menschen zweifeln daran, dass man mit Kunst oder im kreativen Bereich seinen Lebensunterhalt verdienen kann.

In meinem Video spreche ich über die tiefere Aufgabe von Kunst. Wenn wir diese Aufgabe erfüllen, öffnet sich ein ganz neuer Weg.

Eine ehemalige Kunststudentin packt aus

Nachdem ich mein Abitur gemacht hatte, habe ich mich ein Jahr lang bei vielen Kunstakademien beworben. Es war mein ganz großer Traum meine Malerei und meine Installationen zum Beruf zu machen.

Doch dann kam alles ganz anders. Ich habe mein Studium abgebrochen und mich auf einen anderen Weg begeben.

Als Künstlerin empfinde ich mich trotzdem.

Welche tiefere Aufgabe die Kunst hat – und wie wir in der heutigen Zeit diese Aufgabe wahrnehmen können, darüber spreche ich in diesem Video.

 

Einladung zum Austausch

Na, wie siehst du dieses Thema? Bist du auch ein kreativer Mensch der den künstlerischen Ausdruck gerne zum Beruf machen würde?

Gibt es bestimmte Künstler, die dich besonders berührt haben?

Ich freue mich auf deine Rückmeldung –

Liebe Grüße, Lea

P.S. Da ich so viele Menschen wie möglich dabei begleiten möchte, das zu tun was ihnen Freude macht und daraus eine Einnahmequelle zu machen, biete ich im kommenden Frühjahr einen 3-monatigen Intensivkurs an. Du entwickelst dein Seelen-Business und bringst es in die Welt.

Es wird für alle, die sich auf die Interessenliste eintragen als Einführung einen kostenlosen Videoworkshop geben!

Wenn du dich dafür interessierst, trage dich jetzt in die Interessenliste ein!

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Hier gibt es noch mehr: