Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Trage dich ein und erhalte den Bestimmungsfinder & wöchentliche Inspirationen via E-Mail

Du bist ein Pionier des Herzens

Hallo meine Lieben,

ich habe gerade darüber nachgedacht, was das Thema für meinen nächsten Blogbeitrag sein soll.

Nachdem ich durch meine Ideenkiste gestöbert habe, gab es einige Themen, die mich angesprochen haben.

Doch jenseits davon merkte ich auf einmal, dass ich euch heute Unterstützung auf den Weg mitgeben möchte.

Die Energien sind im Moment so intensiv – und so vieles bewegt sich in unserem Inneren.

Deshalb schreibe ich heute eine Unterstützungs-Botschaft für euch.

Bin schon gespannt, was dabei herauskommt.

Die Zeitqualität im Moment

Oh wow, die letzten Wochen hatten es in sich. Ich dachte der Januar war schon ein energetischer Hammer – doch der Februar hat das noch übertrumpft.

Momentan strömen unglaublich intensive Energien auf unseren Planeten.

Viele Menschen nehmen das sehr deutlich wahr. Wir erleben emotionale Achterbahnfahrten, fühlen uns hin- und hergerissen zwischen den alten und neuen Wegen.

Manchmal fühlen wir uns hoffnungsvoll und schauen voller Zuversicht in die Zukunft. Dann wieder scheint alles tiefschwarz und unheimlich.

Während die alten Systeme immer mehr bröckeln, erleben wir oft eine tiefe innere Unsicherheit – der Boden unter uns scheint wackelig.

Während ein Teil von uns sich über die Veränderung freut und „Endlich!“ sagt, gibt es einen anderen Teil, der sich am liebsten in eine dunkle Höhle verkriechen würde.

In diesem Spannungsfeld leben wir momentan. Das ist wirklich alles andere als einfach…

pioniere-des-Herzens-04

Mitgefühl für dich selbst

Oft passiert es uns, dass wir mit unangenehmen Gefühlen konfrontiert werden. Meistens ist unsere unbewusste Reaktion, uns dafür zu verurteilen.

Wir sehen uns selbst negativ und nörgeln ständig an uns herum.

Doch dadurch wird die Situation nicht besser – im Gegenteil – wir verursachen zusätzlichen Schmerz.

Der erste Schritt, wenn du eine emotionale Talfahrt durchmachst, ist dich selbst mitfühlend wahrzunehmen.

Was würdest du zu dir sagen, wenn du deine eigene liebevolle Freundin wärst? Wie würdest du mit dir sprechen, wenn du anerkennst, wie herausfordernd die momentane Zeit ist – und wie verständlich es ist, dass alle möglichen Gefühle dabei hochkommen?

Atme weich und höre auf, dich innerlich anzumeckern oder abzulehnen.

Öffne dein Herz – für dich.

Betrachte diesen wundervollen, einzigartigen Menschen der du wirklich bist.

Du bist in einer Welt aufgewachsen, die dir kaum Raum für deine Entwicklung gelassen hat – doch das ist nicht deine Schuld.

Du machst das Beste – aus dem was du hast.

pioniere-des-Herzens-01

Verbinde dich mit deinem Weg

Es gibt einen Weg, der sich dorthin führt, wo du hinmöchtest.

Dieser Weg lässt dich innerlich wachsen. Dieser Weg hilft dir, auch auf der äußeren Ebene ein liebevolles Leben für dich zu erschaffen.

Dein Weg ist einzigartig. Er passt genau zu dir.

Dein Weg ist nicht gerade. Er hat viele Kurven und führt vielleicht manchmal durch einen Tunnel.

Dein Weg ist nicht mental. Auch wenn dein Verstand immer wieder kleine Einblicke hat, wie dein Weg verläuft, so gibt es doch eine tiefere liebevolle Weisheit, die deinen Weg trägt. Du brauchst nicht alles vorher wissen – zum Glück!

Atme weich und spüre deinen Weg.

Spüre die Liebe, die dich ruft.

Spüre die Sehnsucht nach dir selbst, nach deinem wahren Sein.

Sag Ja.

Egal ob du auf allen vieren krabbelst, auf einem Bein hinkst oder mit zitternden Knien vorwärts läufst – du gehst deinen Weg.

painting-05

Gegen den Strom schwimmen

Sobald du deine Flügel ausbreitest und dich auf deinen Weg machst, stößt du auf den Widerstand.

Stell dir die Welt vor wie einen Fluss, der eine bestimmte Strömung hat. Bisher sind wir alle blind mit der Strömung mitgegangen.

Wir haben gemacht was uns verlangt wurde.

Wir haben unser Herz verschlossen und ausgehalten.

Doch nun folgen wir einer neuen Melodie. Wir drehen uns und schlagen eine neue Richtung ein.

Puhhh – auf einmal spüren wir die reißende Kraft der alten Strömung. Sie zerrt an uns und will uns immer wieder ins alte Fahrwasser zurückziehen.

Atme weich.

Die alten Gedanken haben keine Macht über dich.

Du kannst es machen wie der Lachs und gegen den Strom schwimmen. Du kannst deinen Willen entdecken.

Die Liebe in deinem Inneren ruft dich zurück zu deinem Ursprung. So wie der Lachs zum Ort seiner Geburt zurückkehrt, so kehren wir zurück zur Liebe in uns.

pioniere-des-Herzens-05

Verbündete finden

Das Internet erlaubt uns, uns mit den Menschen zu vernetzen, die sich ebenfalls auf den Weg machen.

Tag für Tag können wir erleben, dass wir nicht alleine sind.

Wir bilden Inseln. Wir öffnen neue Räume. Wir bauen neue Schulen.

Eine friedliche Bewegung entsteht, die in der Stille ganz unbemerkt in Fluss kommt.

Es steht nicht in der Zeitung. Es läuft nicht im Fernsehen. Doch es gibt immer mehr Orte, an denen wir andere Menschen treffen, die uns sagen: Ja, ich bin auch schon seit einigen Jahren auf der Suche nach einem neuen Weg.

Das ist unsere Familie. Die Familie unseres Herzens hat sich längst auf den Weg gemacht.

Atemzug für Atemzug darf etwas Neues wachsen.

Du entfaltest deine einzigartigen Fähigkeiten. Du erinnerst dich an deine Bestimmung, die du auf die Erde mitgebracht hast.

Dein Leben verändert sich – von innen nach außen.

Du darfst die Unterstützung annehmen, die von allen Seiten zu dir strömen möchte – die Liebe der Erde die dich nährt, die Liebe des Himmels der dich behütet, die Liebe deiner Seele die dich in die Arme nimmt.

Atme weich und nimm die Unterstützung an.

Du bist getragen.

Du wirst begleitet.

Du bist Teil des lebendigen Netzwerks in dem wir alle Raum finden.

Atme weich und spüre das Einströmen der Unterstützung.

Es darf leicht gehen. Sag ja!

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Hier gibt es noch mehr: