Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Trage dich ein und erhalte den Bestimmungsfinder & wöchentliche Inspirationen via E-Mail

3 Tipps um deine Bestimmung zu verwirklichen

Jeder Mensch trägt eine Bestimmung in seinem Inneren, die darauf wartet sich entfalten zu dürfen. Deine Bestimmung gleicht einem Samenkorn, das zu wachsen beginnt, sobald du es in gute Erde gibst.

Deine Bestimmung kann dir helfen dein volles Potenzial zu entfalten und genau das zu tun was dich wirklich erfüllt. Aus deiner Bestimmung kann eine finanzielle Einnahmequelle werden, die dich trägt.

Möchtest du herausfinden wie du deine Bestimmung Wirklichkeit werden lassen kannst? Hier sind drei Tipps die dafür wichtig sind…

Deine Bestimmung finden

Für viele Menschen beginnt die Sehnsucht nach der eigenen Bestimmung in einer Phase der Krise und Neuorientierung. Das was wir bisher gelebt haben funktioniert nicht mehr und wir fragen uns: „Muss es da nicht noch mehr geben als nur zu überleben?“

Etwas in unserem Inneren klopft an und verlangt gesehen zu werden. Die Bestimmung finden wir nicht im außen, sondern nur wenn wir beginnen nach innen zu lauschen. Durch Meditation, Entspannung und Phasen des Nichtstuns spüren wir, dass da etwas ist.

Mit der Zeit wird es klarer was deine Bestimmung ist. Du entdeckst deine Fähigkeiten und beginnst deine Freude am Leben wieder zu erwecken. Je mehr du auf deine innere Stimme hörst, desto mehr wirst du auf einen neuen Weg geführt.

Der 1. Schritt: Motivation

Der erste Schritt um deine Bestimmung Wirklichkeit werden zu lassen ist, dich zu motivieren. Das Wort Motivation bedeutet Bewegung. Wir können nicht in unserer bequemen Komfortzone bleiben, oder in dem Mauseloch in dem wir uns verkrochen haben.

Deine Bestimmung fordert dich dazu heraus, dich in Bewegung zu versetzen. Manchmal geht es tatsächlich darum, deinen Körper regelmäßig zu bewegen – doch manchmal geht es darum deine Gedanken in eine neue Richtung zu bewegen, dich mit anderen Menschen zu umgeben oder etwas Neues zu lernen.

Um in Fluss zu kommen und den Mut zu haben, den nächsten Schritt auf deinem Weg zu wagen ist es wichtig, dass du weißt, warum du das tust. Was motiviert dich? Hast du den Wunsch, in deine Bestimmung hineinzuwachsen und etwas Positives in die Welt zu bringen?

Praktischer Tipp:

Nimm wahr in welchen Bereichen deines Lebens du dich festgefahren fühlst. Wage kleine Schritte um dich aus deiner Komfortzone heraus zu bewegen. Bewege dich in eine neue Richtung und beginne aktiv etwas zu tun, was dich deiner Bestimmung näher bringt. Lerne etwas, informiere dich und finde Menschen die dich unterstützen.

Der 2. Schritt: Klarheit & Struktur

Seitdem ich Menschen dabei begleite ihre Bestimmung in ein Seelen-Business zu verwandeln, das sie trägt, beobachte ich, wie wichtig innere Klarheit ist. Es kann durchaus sein, dass du viele verschiedene Ideen und Fähigkeiten hast, doch um ein Business auf die Beine zu stellen, solltest du dich auf eine Idee festlegen. (Du kannst darauf vertrauen, dass alle deine Fähigkeiten und Talente sich mit der Zeit in deinem Seelen-Business entfalten werden.)

Durch das Festlegen auf eine klare Idee mit der du beginnen möchtest, bekommt dein Business eine solide Basis. Du wirst dir klar darüber wer deine Wunschklienten sind, was du ihnen anbietest und wozu das ganze nützlich ist. Je klarer du innerlich wirst, desto einfacher wird es, dein Business zu realisieren.

Viele Menschen scheuen sich davor klar zu werden. Es gehört eine Portion Mut dazu, dein Seelen-Business richtig auf die Erde zu holen!

Beantworte die folgenden Fragen in Stichworten:

  • Wer sind die Menschen denen ich helfen will?
  • Wo stehen sie innerlich oder in ihrem Leben?
  • Was sind ihre Herausforderungen und Ängste? Was wünschen sie sich?
  • Was kann ich anbieten um meinen Wunschklienten zu helfen?
  • In welcher Form werde ich das anbieten?
  • Was ist die Essenz meines Angebots?
  • Was wird für meine Wunschklienten möglich, wenn sie mein Angebot nutzen?
  • Welches Ziel erreichen sie dadurch?
  • Welche Auswirkungen hat das auf ihr Leben?

Der 3. Schritt: Kommunikation

Deine Bestimmung entdeckst du indem du dich auf die Beziehung zu deiner Seele einlässt. Doch dein Seelen-Business wird erfolgreich, indem du eine Beziehung zu deinen Wunschklienten entwickelst.

Ich staune immer wieder, wie kompliziert viele Businesstipps klingen, dabei geht es letztendlich darum eine Beziehung zu beginnen. Du brauchst nicht versuchen, jemand zu überreden oder rumzukriegen – sondern du teilst wertvolle Inhalte mit deinen Wunschklienten. Du sorgst dafür, dass sie dich kennenlernen können und sich für dein Angebot begeistern können.

Etwas gewöhnungsbedürftig ist, dass du in dieser Beziehung den ersten Schritt machst. Du beginnst etwas zu teilen. Du beginnst zu sprechen, zu schreiben. Es kann sich seltsam anfühlen so „ins Leere“ zu sprechen. Es kann das Gefühl aufkommen, dass es nichts bringt. Doch jetzt kommt es darauf an, geduldig und ausdauernd zu sein und regelmäßig weiter zu kommunizieren bis ein Dialog zwischen dir und deinen Wunschklienten entsteht.

Praktischer Tipp:

Es gibt viele Möglichkeiten, um die Kommunikation mit deinen Wunschklienten zu entwickeln. Schreibe einen Blog und nutze die Kommentarfunktion um auf Fragen deiner Wunschklienten einzugehen. Erstelle eine Facebookseite für dein Business und entwickle dort eine lebendige Community. Nimm Videos oder Audioaufnahmen auf, in denen man deine Arbeit kennenlernen kann.

Gegen den Strom schwimmen

Manchmal gehe ich durch unseren Garten und sehe eine Pflanze, die in einer kleinen Felsspalte zu wachsen beginnt. Ihre Wurzeln halten sich fest und sie wächst, obwohl die Umstände nicht gerade einfach sind.

Jeder Mensch der sich auf den Weg macht, seine Bestimmung zu finden und zu leben, schwimmt automatisch gegen den Strom. Der Hauptstrom des Bewusstseins schwimmt weg von sich selbst. Wollen wir wieder zurückschwimmen zu uns selbst, müssen wir ordentlich paddeln.

So herausfordernd der Weg auch manchmal zu sein scheint – es lohnt sich. Alle Pioniere erleben diese erfüllende Freude, wenn sie die nächste Hürde überwunden und  Neuland gewonnen haben. Das sind die Momente die alles wert machen!

Es mag oberflächlich so aussehen als würdest du ein Business auf die Beine stellen, doch in Wahrheit findest du heraus wer du wirklich bist.

Es mag so aussehen als würdest du eine Beziehung zu deinen Wunschklienten entwickeln – doch in Wahrheit entwickelst du eine Beziehung zu dir selbst.

Es mag so scheinen als würdest du Liebe geben, doch in Wahrheit beginnst du Liebe anzunehmen. Dein Herz fließt über…

Du spürst jeden Tag mehr: Ich gebe was ich zu geben habe. Du spürst: Durch mich geschieht Heilung. Du erlebst immer wieder: Ich bin wertvoll.

Bist du schon unterwegs in deine Bestimmung?

Einladung zum Seelen-Business Sommercamp

Vom 20.-23. Juli 2017 lade ich dich zum Seelen-Business Sommercamp ein. Gemeinsam werden wir uns mit unserer Bestimmung verbinden, die Basis für authentisches Marketing erkunden und die Weichen für deinen ganzheitlichen Erfolg stellen.

Das Seminar ist eine einmalige Chance, meine Arbeit live zu erleben – ohne Computer sondern direkt vor Ort in einer liebevollen Umgebung.

Das Seminar eignet sich sowohl für alle die sich gerade erst auf die Suche nach ihrer Bestimmung begeben sowie für alle die schon unterwegs sind und den Erfolg von ihrem Seelen-Business ankurbeln wollen.

Bis Dienstag, 21. März kannst du dich noch zum ermäßigten Frühbucherpreis anmelden.

Ich freue mich auf dich,

Liebe Grüße, Lea

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Hier gibt es noch mehr: