Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Trage dich ein und erhalte den Bestimmungsfinder & wöchentliche Inspirationen via E-Mail

Die Tür der Oase schließt am 30. April 2017

Hey ihr Lieben, ich fühle mich gerade wie eine Stewardess die vor dem Start des Flugzeugs nochmal daran erinnert, dass gleich die Tür des Flugzeugs schließt.

Ich wollte euch nochmal daran erinnern, dass ihr euch nur noch bis zum 30. April 2017 für die Oase anmelden könnt, falls ihr dieses Jahr mit dabei sein möchtet.

Damit du dich leichter entscheiden kannst, teile ich im Folgenden die Monatsthemen des Jahres 2017 mit euch. Wir haben einige spannende Schritte vor uns und ich freue mich darauf, gemeinsam mit euch die Kraft des Jahres 2017 zu nutzen!

Jeden Monat beschäftigen wir uns in der Oase mit einem anderen Thema. Zu jedem Monatsthema finden drei Live-Webcasts statt während der wir Energiearbeit machen und jede Menge Veränderung geschehen darf.

Wenn du an der Oase teilnimmst, kannst du dich für ein Monatsabo oder ein Jahresabo entscheiden. Die Abmeldung von der Oase ist natürlich weiterhin jederzeit möglich – ab dem 30. April schließt die Anmeldung für Neueinsteiger.

Hier sind die Monatsthemen für 2017

Mai

Liebevolle Ernährung

So viele Bewohner der Oase haben sich gewünscht, dass wir uns gemeinsam das Thema Ernährung vorknöpfen. Wie immer bewegen wir niemals nur die äußere Ebene, sondern betrachten jedes Monatsthema ganzheitlich.

Wir werden beginnen wahrzunehmen, welche Gefühle sich rund um das Thema „Genährt werden“ angesammelt werden. Gibt es hungrige innere Kinder, die ständig essen und doch niemals satt werden? Gibt es Kinder die das Essen verweigern und deinen Körper hindern wertvolle Nährstoffe aufzunehmen?

Dann betrachten wir das Thema übergeordnet und schauen uns an, was uns ganz allgemein im Alltag nährt? Was tut dir wirklich gut? Und die wichtigste Frage: Bist du in der Lage es anzunehmen? Ich freue mich auf das Thema!

Juni

Innerer Frieden in bewegten Zeiten

Wir leben in einer bewegten Zeit in der viele alte Strukturen wegbröckeln und oftmals noch keine neuen Wege sichtbar sind. Das sorgt in der Politik und auf der gesellschaftlichen Ebene dafür, dass viele Menschen in Extreme rutschen. Manche rutschen extrem nach rechts weil sie dort Sicherheit vermuten und andere extrem nach links.

Wenn wir als erwachende Menschen die Entwicklung unseres Landes (und der Welt) wahrnehmen – wie können wir hoffnungsvoll in die Zukunft blicken? Gibt es vielleicht sogar etwas, das wir beitragen können zu einer friedvollen, lebenswerten Zukunft?

Im Monat Juli lernen wir einen entspannten Umgang mit der größeren Entwicklung der Erde. Wir brauchen uns nicht länger hilflos überfordert fühlen, sondern dürfen voller Vertrauen und Mut in die Zukunft schreiten. Kommst du mit?

Juli

Werde König(in) in deinem Reich

Sicherlich hast du dich als erwachender Mensch schon gefragt wie du dein Leben auf liebevolle Weise gestalten kannst. Im Monat Juli teile ich die Basis für die ganzheitliche Realitätsgestaltung mit euch.

Es ist spannend zu erkennen, wie wir das Königreich unseres Lebens in Freude regieren können. Es wird Zeit, das Leben zu entwickeln, das dich wirklich zutiefst erfüllt!

Dabei wird uns sicherlich auch die dunkle Energie begegnen, die auf unserer Erde dafür sorgt, dass Menschen sich kleinmachen und den nächsten Schritt, der sie in ihre Kraft bringen würde nicht gehen. Wir schwingen den Besen und fegen die Dunkelheit aus unserem Königreich hinaus. Dein Licht darf wieder leuchten!

August

Erwachte Beziehungen

Gerätst du manchmal aus deiner Mitte, wenn du anderen Menschen begegnest? Fällt es dir manchmal schwer wirklich zu dir zu stehen und deinem Rhythmus zu folgen, wenn andere Menschen mit im Spiel sind?

Im Monat August werden wir an der Basis für erwachte Beziehungen arbeiten. Es ist so wichtig, energetisch unabhängig zu werden, nicht länger fremdbestimmt zu sein oder ständig zu versuchen es allen Recht zu machen (außer dir selbst).

Dieser heilsame Schritt wird zu mehr Leichtigkeit in allen Beziehungen führen – in der Partnerschaft, in Freundschaften, in deinem Seelen-Business und in deiner Familie.

September

Der kreative Körper

Hast du schon einmal erlebt, dass dein Körper noch nicht in der Lage ist, deine Lebenskraft so fließen zu lassen, dass du dich kraftvoll und schwungvoll deine Aufgaben erledigen kannst? Kennst du das, dass dein Körper sich schwer anfühlt wie Blei und du einfach nicht in Schwung kommst?

Lange Zeit war es die Aufgabe unseres Körpers unsere nicht gelebte Energie und jede Menge unerlöste Emotionen für uns zu halten. Doch wenn wir kreativ sein und wirklich etwas bewegen wollen brauchen wir einen Körper der im Fluss ist.

Im September helfen wir unserem Körper dabei, die Berge alter Energie zu entlassen die er so lange für uns getragen hat und kommen auf neue Weise in Schwung. Wir kommen in Kontakt mit dem wahren Wesen unseres Körpers und finden Freude am Fluss des Lebens.

Oktober

Kraftvolle Wurzeln entwickeln

Oft wünschen wir uns in unserem Seelen-Business (oder allgemein im Leben) sichtbaren Erfolg. Wir wollen dass sich etwas zeigt, etwas sichtbar wird. Doch die Natur erinnert uns immer wieder daran, dass nur wachsen kann was Wurzeln hat.

Im Monat Oktober arbeiten wir an unserer Verbindung zur Erde, an der inneren Stabilität und unserem 1. Chakra was dafür zuständig ist uns Urvertrauen und inneren Halt zu schenken. Dieser Monat ist vor allem wichtig, wenn du etwas in der Welt bewegen möchtest!

Leichtigkeit entsteht von ganz alleine, wenn wir fest verwurzelt sind. Dann ist es einfach deine Gaben in die Welt zu bringen und dich zu zeigen. Selbst in stürmischen Zeiten fühlst du dich gehalten – denn du stehst fest verwurzelt da.

November

Hallo Gott, wer bist du eigentlich?

Die meisten von uns sind in der Kindheit oder als Erwachsene mit einer bestimmten Religion in Kontakt gekommen. Um es mal milde auszudrücken – nicht immer waren unsere Erfahrungen positiv 😉

Im Monat November lade ich euch dazu ein, dass wir gemeinsam die Schwere unserer religiösen Vergangenheit entlassen und wahrnehmen was übrig bleibt, wenn die alten Strukturen schmelzen dürfen.

Dieser Monat ist eine wunderbare Heilungschance für alle, die gleichzeitig Sehnsucht nach tiefer Verbundenheit aber doch Angst vor Spirituellem, vor Druck, Zwang und Machtspielen haben. Lasst uns die Schwere der Vergangenheit schmelzen und wahrnehmen, was das Schöne ist, was wir neu entdecken können.

Dezember

Jahreswende

Für Dezember steht noch kein genaues Thema fest doch ich ahne, dass wir gemeinsam das Jahr 2017 abschließen und unsere Fortschritte und das, was wachsen durfte, gemeinsam feiern werden. Natürlich öffnen wir uns auch für 2018, spüren rein was die Energie des kommenden Jahres mit sich bringen wird und bereiten den Weg für das Neue.

Möchtest du dabei sein?

Ich freue mich darauf, den Weg mit all seinen Entwicklungsschritten in der Oase zu begleiten. Es fühlt sich schön an, dass wir mehr Ruhe und Raum haben für die tieferen Entwicklungsschritte die dieses Jahr wichtig sind.

Und natürlich beantworte ich in der Oase auch immer zwischendurch eure persönlichen Fragen und ich füge weiterhin neue Inhalte in die Bibliothek ein. Bisher bleiben die meisten neuen Teilnehmer die in der Oase ankommen auch dauerhaft dabei. Das freut mich natürlich und zeigt mir, dass wir auf einem guten Weg sind 🙂

Und inzwischen haben wir sogar ein neues Design bekommen – schon auf der Login-Seite spürt man die liebevolle Kraft der Oase.

Letzter Aufruf vor dem Abflug…

Vielleicht spürst du, dass dein Herz dich ruft und du eigentlich gerne mit dabei sein würdest. Dann kannst du dich noch anmelden und deine Hängematte in der Oase aufhängen.

Hier geht es zur Oasen-Anmeldung

Die Tür der Oase schließt am Sonntag, 30. April einige Minuten vor Mitternacht…

Bis bald,

Lea