Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Trage dich ein und erhalte den Bestimmungsfinder & wöchentliche Inspirationen via E-Mail

Ein paar Infos zu PayPal

Für unsere (künftige) Online-Academy und für die Downloadprodukte in unserem Onlineshop nutzen wir den Zahlungsanbieter PayPal.

Die Vorteile:

Alles geht schnell und automatisch. Sobald du z.B. in unserem Onlineshop die Bestellung und den PayPal-Zahlungsvorgang abgeschlossen hast, werden dir autotmatisch die Links zum Download deiner Produkte zugesendet. Das gleiche gilt für unsere Academy: Nach Anmeldung und Zahlung erhältst du sofort und automatisch Zugang und bist angemeldet.

Wenn du also vorhast, bei uns im Onlineshop etwas zu bestellen oder an einem unserer Online-Angebote teilzunehmen, erstelle dir am besten jetzt gleich ein kostenloses
PayPal-Konto, falls du noch keines hast. Unten erklären wir, wie das geht. So kannst du deine Zahlungen dann sofort ganz einfach und unkompliziert durchführen.

PayPal – was ist das?

PayPal ist ein Online-Zahlungsanbieter, über den du auf Basis deiner Email-Adresse ganz bequem Zahlungen über das Internet durchführen kannst – auch international natürlich.

Das funktioniert so, dass du bei PayPal ein Nutzerkonto anlegst, das du online genauso verwalten kannst, wie ein normales Bankkonto. Das heißt, du kannst dort deine Kontobewegungen ansehen, deine Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge, du kannst Kontoauszüge erstellen lassen und an Empfänger, die ebenfalls bei PayPal angemeldet sind, über deren Email-Adresse Geld senden.

Ein PayPal-Konto ist kostenlos. Wenn du in PayPal das Lastschriftverfahren aktivierst, wird, sobald du über PayPal eine Zahlung tätigst, der entsprechende Betrag ganz einfach per Lastschrift von deinem Bankkonto abgebucht – oder von deiner Kreditkarte, ganz wie du möchtest.

PayPal-Neulinge – am besten per Guthaben!

Das Lastschriftverfahren funktioniert erst, nachdem du dein Bankkonto bestätigt hast (siehe unten). Der schnellste Weg für PayPal-Neulinge ist daher der, wenn du gleich nach der Kontoeröffnung direkt den Kaufbetrag auf dein PayPal-Konto überweist (geht über die Funktion „Geld einzahlen“). (Du kannst aber auch eine Kreditkarte angeben, dann kannst du ebenfalls sofort zahlen.)

Sobald dieser Betrag dort eingegangen ist, kannst du mit diesem Guthaben im Shop einkaufen. Das entstpricht von der Dauer her ungefähr der Zeit, wie wenn du früher per „Vorkasse“ bezahlt hättest.

PayPal-Konto erstellen – ganz einfach

Jeder, der ein normales Bankkonto hat, kann ohne weiter Umstände mit ein paar Klicks ein PayPal-Konto erstellen – vollkommen kostenfrei versteht sich.

Dies sind die Schritte:

  1. Gehe auf die PayPal-Webseite www.paypal.de und klicke oben auf „Neu anmelden“.
  2. Trage in das Formular deine persönliche Infos und dein gewünschtes Passwort ein.
  3. Gib deine Bankverbindung ein, die deinem PayPal-Konto zugrundeliegen soll.
  4. Klicke in der Bestätigungsemail auf den Bestätigungslink.

Bestätigung deiner Bankverbindung

Zu guter Letzt musst du noch deine Bankverbindung bestätigen. Das funktioniert so, dass dir PayPal nach der Anmeldung automatisch zwei kleine Beträge auf das von dir angegebene Bankkonto überweist. Sobald du diese Beträge ein paar Tage später auf deinem Bankauszug siehst, loggst du dich in dein PayPal-Konto ein und klickst dort auf den Link „Bankkonto bestätigen“. Dort gibst du dann einfach die beiden Beträge ein. Fertig!

PayPal-Kundenservice

Falls du weitere Fragen hast oder Hilfe benötigst, kannst du dich auch einfach an den
PayPal-Kundenservice wenden.

Für Deutschland:

https://www.paypal.com/de/webapps/helpcenter/helphub/home/

Für Österreich:

https://www.paypal.com/at/webapps/helpcenter/helphub/home/

Für die Schweiz:

https://www.paypal.com/ch/webapps/helpcenter/helphub/home/

 

Hier gibt es noch ein kleines Info-Video zum Anmeldevorgang:

Viel Freude mit unseren Angeboten!