Zum Inhalt springen

Warum es nicht reicht, Flyer zu verteilen

Oftmals glauben wir, es würde reichen, eine Webseite zu haben oder ein paar Flyer zu verteilen, um  unsere Bestimmung zu realisieren. Doch die unzähligen Menschen, die diesen Weg einschlagen und scheitern, weil niemand ihre Arbeit in Anspruch nimmt, machen eine andere Erfahrung.

Es reicht nicht, eine Webseite zu haben oder einen Flyer zu drucken.

Warum?

Weil deine Bestimmung nicht im außen, sondern in deinem Inneren beginnt. Deine Bestimmung ist ein Teil deiner Seele, den du in die Landschaft deines Lebens integrieren kannst. Anfangs gibt es nichts im außen zu tun – es ist eine innere Arbeit.

Du öffnest einen energetischen Raum für deine Bestimmung, du klärst die Energien in diesem Raum, du beginnst eine liebevolle Beziehung mit deiner Bestimmung und nimmst Kontakt auf mit dem Weg auf den sie dich einlädt.

Erst wenn im Inneren die Weichen gestellt sind, können Schritte im außen folgen, die mit dir im Einklang sind. Dann verkörpert deine Webseite oder dein Flyer eine tiefe, kraftvolle Energie. Dann stehen die energetischen Türen weit offen und deine Klienten, mit denen du innerlich bereits eine mitfühlende Beziehung begonnen hast, können dich finden.

Es liegt niemals an deiner Webseite oder an deinem Flyer.

Es gibt unzählige Menschen, die erfolgreich sind und deren Webseite oder Flyer – naja – alles andere als perfekt sind. Doch die Energie dahinter passt perfekt. (Natürlich würden diese Menschen noch weitaus erfolgreicher, wenn die äußere Form ebenfalls stimmen würde, doch das nur nebenbei…)

In der Jahresgruppe, die im Jahr 2013 stattfinden wird, lade ich dich dazu ein, zunächst innerlich die Weichen zu stellen und die Vorbereitungen zu treffen, die wichtig sind, um deine Bestimmung in dein Leben zu bringen. Erst wenn das Innere stimmt, gehen wir gemeinsam gezielte Schritte, die dir dabei helfen, deine Bestimmung im außen zu realisieren.

Was das für dich bedeutet?

Kein stressiges Versuchen und dich Überanstrengen, sondern wir lösen die Knoten zunächst innerlich und gehen die Schritte erst, wenn sie reif geworden sind.

Nie wieder in absoluter Panik deinen Flyer auslegen und heimlich hoffen, dass sich niemand meldet. Du lernst deine tiefen Ängste zu lösen, schützende Grenzen zu errichten und dich für die Menschen zu öffnen, die dich achten und wertschätzen – kein Grund für Angst!

Du kannst die Freude genießen, dass du deine Fähigkeiten und dein Wissen einbringst und dadurch die Welt veränderst. Du bringst Heilung, Inspiration und Wandlung in die Welt – und du wirst dafür bezahlt!