Zum Inhalt springen

Deine Beziehung zur Erde aktivieren und dich versorgt fühlen

Ich weiß nicht ob es nur mir persönlich so geht, doch ich nehme im Moment sehr intensiv wahr, dass sich die Energie auf unserer Erde wandelt.

Das Alte fällt immer mehr weg. Doch das Neue ist noch nicht ganz so weit.

Meine Seele sagte gestern zu mir: „Du wirst gerade ausgebrütet.“ Ja, so fühle ich mich. Ich sitze in meinem Nest, lasse los und spüre, dass sich alles verändert. Mein Leben, meine Wahrnehmung und ich selbst – alles wandelt sich.

Je mehr meine alten Sicherheiten wegfallen – alte Ziele, die alte Art die Welt zu sehen und mit ihr umzugehen – umso wichtiger ist es für mich, auf neue Weise Halt zu finden. Ich brauche momentan besonders viel Liebe, Zeit und Unterstützung.

Seitdem ich meine Verbindung zur Erde immer weiter vertiefe, erlebe ich einen unglaublichen Frieden. Wie du deinen Ankerpunkt  in der Erde aktivieren kannst möchte ich heute gerne mit dir teilen. Es gibt eine kostenlose Atemerfahrung dazu.

Außerdem interessiert mich, wie ihr die Zeitqualität im Moment empfindet. Bemerkt ihr, dass sich viel bewegt? Wer mag darf sich gerne mitteilen.

Dein Ankerpunkt in der Erde

Solange wir als Mensch auf dieser Erde leben, stehen wir in einer ganz besonderen Beziehung zu diesem Planeten. Wir werden zu Kindern dieser Erde. Die Erde sorgt für uns.

Die Fürsorge der Erde drückt sich auf unterschiedliche Weise aus. Auf ganz direkte Weise in unserer Nahrung, doch genauso auch in unserem Zuhause, in Geld, in jeder Art materieller Fülle und durch die Natur.

Wenn wir in der Tiefe mit der Erde verbunden sind, fühlen wir uns sicher und geborgen. Eine innere Leichtigkeit entsteht, die wir oftmals noch aus unserer Kindheit kennen. Das Gefühl: „Es wird für mich gesorgt. Es ist immer alles da was ich brauche.“

Gerade in Zeiten in denen sich viel bewegt, ist es erleichternd diesen tiefen Halt zu fühlen. Es tut gut wahrzunehmen, dass die Erde für uns sorgt, ganz egal wie stürmisch die Zeiten auch sein mögen.

Ist der Stecker in der Steckdose?

Wenn ein elektrisches Gerät nicht funktioniert, prüfen wir meistens zuerst, ob wir den Stecker in die Steckdose gesteckt haben. Ganz genauso ist es auch mit unserer Verbindung zur Erde.

Erfahren wir ständig Mangel und Existenzängste, liegt das oftmals daran, dass unsere Verbindung zur Erde unterbrochen ist. Wir fühlen uns alleine, überfordert und machen uns Stress, unser Leben selbst in den Griff zu kriegen.

Dabei gibt es im Inneren der Erde einen ganz besonderen Punkt an dem sich die Liebe der Erde, die speziell für dich bestimmt ist, sammelt. Du darfst diese Liebe wieder annehmen.

Wenn du deinen Ankerpunkt aktivierst, fühlst du dich geerdet in deinem Körper und du kannst wahrnehmen, dass da ein tiefer Fluss von Fülle und Liebe da ist, der in dein Leben strömt.

Es ist für dich gesorgt

Anstatt uns mit der Erde zu verbinden, haben wir uns lange Zeit auf das alte System verlassen: Arbeiten, Geld verdienen, Überleben… Doch wir befinden uns in einer Zeitenwende und das alte System wird immer brüchiger.

Solange wir am Alten festhalten, löst das ein unsicheres Gefühl aus. Doch wenn wir unsere wahre Verbundenheit wieder aktivieren, kann Ruhe einkehren. Wir dürfen die Fürsorge der Erde fühlen.

Egal was die Zukunft bringen mag, da ist eine Liebe da, die für dich sorgt. Egal welche Entscheidungen andere Menschen für sich treffen, du kannst die Liebe wählen, die dich bedingungslos versorgt.

Du bist eingeladen!

Kostenlose Atemerfahrung

In der kostenlosen Atemerfahrung aktivierst du deine Verbindung zur Erde. Du befreist deinen Ankerpunkt von einschränkenden Energien und bringst die Liebe der Erde wieder in Fluss.

Deine Verbindung zur Erde aktivieren
mp3 zum Download | Länge 25:27- Größe  17,0 MB

Link mit der rechten Maustaste anklicken und „Ziel speichern unter…“ auswählen

 

 

Das Geschenk weitergeben

Kennst du jemanden, der gerade eine Portion Halt und Unterstützung gebrauchen könnte? Dann leite diesen Beitrag weiter… Du kannst dazu auch den Facebook-Button anklicken. Danke!

Einladung zum Austausch über die Zeitenwende

Wie erlebst du die Veränderung auf unserer Erde im Moment? Macht dir die Veränderung eher zu schaffen, oder ist es schön zu spüren, dass sich alles wandelt? Ich würde mich freuen von euch zu hören… Liebe Grüße, Lea

Bild: Istockphoto | © blastav