Zum Inhalt springen

Meine Oscar-Dankesrede ;-)

Ich bekomme öfter Emails von Lesern meiner Webseite, die sich bedanken oder Rückmeldungen von Klienten, die erzählen, was sich durch unsere gemeinsame Arbeit bewegt hat.

Darüber freue ich mich immer ganz besonders. Schließlich gibt es Momente, in denen mein innerer Kritiker mir erzählen möchte, was ich tue sei wertlos. Meistens kommt genau dann eine Erinnerung daran, was meine Arbeit bewirkt.

Diesmal habe ich von einer langjährigen Klientin eine Oscar-Dankresrede geschickt bekommen, die ich gerne mit euch teilen möchte. Es tut gut, wenn uns das Leben erinnert, dass es schön ist, dass es uns gibt!

Liebe Lea,

gestern haben sie im Radio die Frage gestellt, bei wem man sich bedanken würde, wenn man den Oscar gewinnen würde. Die meisten danken den Eltern und Gott, oder Meryl Streep (wie ich gehört habe ihr sogar öfter als Gott 😀 )… ich habe dann überlegt, wer mich am meisten „weitergebracht“ hat in meinem Leben, und das warst eindeutig DU!

All das, was ich nun in meinem Leben erreicht habe, habe ich mit deiner Hilfe geschafft. Du warst mir in den letzten Jahren ein so treuer, konstanter Begleiter. Du hast mir unermüdlich gezeigt, gesagt und vorgelebt, dass in mir meine Liebe, meine Stärke wohnt.

Du hast mich nie aufgegeben, auch wenn ich x-mal immer wieder in das gleiche Muster fiel. Du hast an mich geglaubt, auch wenn ich selbst diesen Glauben so oft verlor. Du hast mir den LIEBEVOLLEN Weg gezeigt.

Du hast mir Kauai gezeigt (mein Traum/Ziel ist es, dass wenn die Kinder mit der Schule fertig sind und ihre eigenen Wege gehen, ich für drei Monate auf Kauai leben werde 🙂 ). Du hast mir das Werkzeug in die Hand gelegt, mit dem ich mich aus meinen Ängsten und Tieflagen befreien kann (auch wenn mir das noch nicht immer gleich spontan gelingt 😉 )

Du hast mir nie gesagt, was ich tun soll, mich aber immer zu meiner inneren, liebevollen Weisheit geführt.

Ich bin so oft selbst überrascht, welch ein Unterschied es ist, wo ich heute stehe, im Vergleich zu damals, wo ich dich kennenlernte…. Mai  2007 beim Seminar in Kärnten 🙂

Liebe Lea, DANKE FÜR ALLES!!!!!

Ich denke sehr oft an dich und schicke dir auf diesem Wege einfach mal liebe Grüße <3

Alles Liebe,
Uschi