Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Lebe deine Bestimmung

Entwickle ein Seelen-Business das dich trägt

Trage dich ein und erhalte den Bestimmungsfinder & wöchentliche Inspirationen via E-Mail

Vorschau auf die Masterclass 2016

masterclass-preview

Als ich mich vor einigen Tagen auf das Jahr 2016 eingestimmt habe, kam ganz deutlich die Qualität von Wahrhaftigkeit zum Vorschein.

Im kommenden Jahr geht es darum, in deine Wahrhaftigkeit zu kommen. Das was in dir steckt, möchte im außen sichtbar werden. Und das was außen ist, möchte mit deinem tiefsten Inneren harmonieren.

Da meine Seelen-Business Masterclass eine Jahresgruppe ist, spielt der Schwerpunkt des Jahres eine entscheidende Rolle. Jedes Jahr wagen wir gemeinsam einen weiteren Schritt in mehr ganzheitlichen Erfolg, Leichtigkeit und Fülle.

In der Vorschau erfährst du mehr über die Energie von 2016, über die Verbindung von Spiritualität und Business – außerdem hast du die Chance dich jetzt für die Interessenliste einzutragen.


Finanzielle Freiheit beginnt in deinem Inneren

finanzielle-freiheit-02

Als mein Erwachen begonnen hat und ich mein Studium abgebrochen habe, spürte ich, dass tief in meinem Inneren etwas ist, das ich zu geben habe – doch wie es möglich sein soll damit Geld zu verdienen war mir völlig unklar.

Geld war für mich lange Zeit etwas, das andere besitzen – nicht ich. Geld war für mich etwas das mit Macht, mit Missbrauch und Ausbeutung zu tun hat. Tief in mir gab es den Wunsch, endlich frei zu sein.

Doch als ich dann in meiner Einzimmerwohnung saß und mein Vater mir mitteilte, dass er mich ab sofort nicht mehr finanziell unterstützt (weil ich nicht mehr studiere), stand ich vor einem finanziellen Abgrund.

Ich hatte noch ca. 500 Euro auf dem Konto. Keine Aussicht auf Unterstützung. Keine Ahnung wie es weitergehen soll. Keine Ausbildung, keine Perspektive. Und dann kam meine Seele und hat mir einen neuen Weg gezeigt…


Videobericht vom Neustart-Seminar

neustart-seminar-videoberic

Vom 13.-15. August 2015 hat mein Neustart-Seminar stattgefunden.

Es waren vier wunderschöne Tage im Seminarhaus Sampurna in der Nähe von Wiesbaden.

Ich hatte zwar meinen Fotoapparat und mein iPhone dabei und dachte ich kann zwischendurch mal etwas aufnehmen – doch die intensive Energie des Seminares hat alles beiseite gefegt.

Erst jetzt wo wir wieder zuhause sind, hatte ich Raum euch ein wenig zu berichten. Ich erzähle vom Seminar, davon wie es sich anfühlt gemeinsam in der Neuen Energie zu sein und ich schwärme ein klein wenig von diesem wunderschönen Ort, der uns so liebevoll gehalten hat.

Viel Freude beim Anschauen!


Die dunkle Nacht der Seele

dunkle-nacht-der-seele-02

Während wir erwachen und uns daran erinnern wer wir wirklich sind, gibt es viele wunderschöne Momente.

Momente voller stillem Glück. Momente in denen uns eine tiefe Liebe erfüllt.

Doch es gibt auch Momente die sich anfühlen wie die dunkelste Dunkelheit, die wir jemals erlebt haben.

Es gibt Momente die einsamer sind als jede Einsamkeit die wir kennen.

Es gibt Momente in denen wir verwirrter sind als jemals zuvor.

Meistens schreibe ich über die schönen Momente auf unserem Weg. Heute schreibe ich über die andere Seite, über die Herausforderungen die uns begegnen wenn wir erwachen.


Raus aus dem Hamsterrad

raus-aus-dem-hamsterrad

Mein heutiges Video kommt direkt aus meiner Hängematte :-)

Ich merke immer deutlicher wie wertvoll es ist, mir mein Leben so zu gestalten, dass es mir heute gefällt.

Der Verstand hält uns viel zu oft eine Karotte vor die Nase und sagt: Du darfst dein Leben genießen – aber erst wenn du das nächste Ziel erreicht hast.

Es darf dir gut gehen – aber erst wenn du erfolgreicher wirst, wenn du 5 Kilo abgenommen hast oder wenn du endlich deine inneren Schwächen besiegst.

Das Problem? Der Verstand verwandelt unser Leben in einen mühsamen Leistungskampf. Wir strampeln im Hamsterrad, und unser größter Wunsch ist es, endlich irgendwo anzukommen. In diesem Video spreche ich darüber was passiert, wenn unser Hamster keine Lust hat zu rennen (und lieber in der Hängematte liegen möchte)…