Zum Inhalt springen

Die Klärung der Elternbeziehung

Viele Probleme in der Eltern-Kind-Beziehung entstehen, weil die Rollen von Eltern und Kind nicht klar sind. Wenn Eltern ihren Platz nicht einnehmen, müssen Kinder zu früh erwachsen werden und Verantwortung für ihre Eltern tragen. Auf einmal gibt es ein Durcheinander – oder sogar einen kompletten Rollentausch, bei der Kinder für ihre Eltern Verantwortung übernehmen und Eltern sich fordernd und bedürftig zeigen.

In meinem Podcast beschreibe ich, wie die grundlegende Rollenverteilung zwischen Eltern und Kindern aussieht – und ich erwähne, warum gerade in unserer heutigen Zeit so viel Unklarheit herrscht.

Wenn Kinder keine Möglichkeit haben, wirklich Kinder zu sein, fühlen wir uns oftmals ein Leben lang unerwünscht, überflüssig, wertlos und überfordert. Wir haben das Gefühl, das alles an uns hängt. Wir glauben, dass wir es nicht wert sind, Unterstützung zu erhalten.

Falls du Eltern hattest, die zu viele eigene Probleme hatten oder psychisch nicht in der Lage waren, angemessen für dich zu sorgen, erfährst du, wie du die Rollen nachträglich klären und deinen Platz wieder finden kannst.

Ich beschreibe, wie wir mit den „idealen Eltern“ arbeiten können, um frühes Trauma zu lösen und die Entwicklungsschritte nachzuholen, die wir verpasst haben.

Podcast anhören

Du kannst meinen Podcast auf iTunes (klicke hier) und Spotify (klicke hier) abonnieren. Weitere Möglichkeiten zum Abonnieren findest du, wenn du im Player auf „Abonnieren“ klickst.

Viel Freude beim Hören –
Liebe Grüße,

Online-Retreat „Geborgenheit in der Bärenhöhle“ – Anmeldung bis zum 28. Januar!Infos hier
+