Zum Inhalt springen

Liebevoll wahrnehmen – dich selbst und andere

Als ich meine Coaching-Tätigkeit begonnen habe, ist mir aufgefallen, dass ich noch einen ziemlich „alten“ Blick auf andere Menschen – und mich selbst – habe. Ich hatte gelernt, die Baustellen wahrzunehmen, die Schwächen, die Wunden und das was nicht im Gleichgewicht ist. Ähnlich wie ein Automechaniker, der die Motorhaube öffnet um festzustellen, welches Kabel nicht richtig angeschlossen ist, so habe ich meinen Blick trainiert.

Doch je mehr ich begonnen habe, die Liebe anzunehmen, die mich überhaupt erst in diese Arbeit gerufen hat, umso deutlicher wurde mir, dass ich einen völlig neuen Blick brauche, um wirklich sehen zu können – mit oder ohne Brille 😉 !

Statt weiterhin auf die alte Weise auf mich und andere zu blicken, habe ich trainiert, durch die Augen der Liebe zu schauen.

Was sehe ich, wenn Liebe die Basis für mein Sehen ist?

Auf einmal konnte ich wahrnehmen, welche Stärken und welches Potenzial in einem Menschen schlummert. Ich konnte wahrnehmen, welche Schönheit und Wahrheit in einem Menschen angelegt ist.

Diese liebevolle Wahrnehmung brachte eine völlig neue Basis in meine Coaching-Tätigkeit. Ich begann, die Liebe wahrzunehmen, die das Beste für einen Menschen möchte und ich begann, mich in diese Liebe einzuklinken.

Statt auf meinen Verstand zu hören, der immer seine ganz eigenen Ideen hat 😉 höre ich auf die Liebe, die diesen Menschen in seine Entwicklung und Heilung ruft. Ich nehme wahr, welcher liebevolle nächste Schritt bereits reif ist und unterstütze den natürlichen Prozess.

Ich glaube es gibt viele Menschen, die hervorragende Techniken und Methoden gelernt haben – doch wenn ich Unterstützung brauche, suche ich immer nach Menschen, die verbunden sind, die liebevoll wahrnehmen und mit der Liebe im Einklang arbeiten. Diese Arbeit ist so erfüllend – für beide Seiten. Und genau diese Arbeit gebe ich in meiner Ausbildung zum Erwachenscoach weiter.

In meinem Podcast erfährst du, wie wir beginnen können uns selbst und andere Menschen liebevoll wahrzunehmen.

P.S. Heute endet die Anmeldung für die Ausbildung zum Erwachenscoach!

In der 6-wöchigen Ausbildung, die vom 20. April – 31. Mai 2020 stattfindet, lernst du, Menschen ganzheitlich auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten.

Die meisten Menschen in unserer westlichen Welt haben Trauma im Gepäck. Als Coach sollten wir wissen, wie wir verantwortungsvoll mit Trauma umgehen. In der Ausbildung zum Erwachenscoach möchte ich dir eine „traumafreundliche“ Arbeitsweise vermitteln. Die Inhalte dieser Ausbildung lassen sich prima mit anderen Coachingmethoden, Therapie- oder Heiltechniken kombinieren!

Nur noch heute am 10. März gilt der ermäßigte Frühbucherpreis!

Infos & Anmeldung hier

Podcast anhören

Du kannst meinen Podcast auf iTunes (klicke hier) und Spotify (klicke hier) abonnieren. Weitere Möglichkeiten zum Abonnieren findest du, wenn du im Player auf „Abonnieren“ klickst.

Viel Freude beim Hören –
Liebe Grüße,

Beziehungsworkshop – heile deine natürliche Beziehungsfähigkeit | Melde dich bis 09. März zum Frühbucherpreis an!Infos hier
+