Zum Inhalt springen

Beziehungsfähigkeit muss man erst lernen

In der letzten Zeit wurde ich immer wieder gefragt, warum es so schwer ist, eine heilsame Beziehung zu leben. Oftmals hört man jemanden nach einer Trennung sagen: „Ich habe mich in der Beziehung verloren. Ich war so auf meinen Partner fixiert, dass ich gar nicht mehr weiß, wer ich bin.“

Immer mehr Menschen empfinden Nähe als belastend – doch gleichzeitig wächst die Zahl derjenigen, die sich einsam fühlen. Einsamkeit betrifft nicht Singles, sondern auch Menschen in festen Beziehungen berichten, dass sie sich ihrem Partner oftmals nicht nahe fühlen.

Beziehungsfähigkeit ist nicht selbstverständlich.

Unsere Erfahrungen in den ersten Jahren unseres Lebens entscheiden darüber, ob wir uns wohl fühlen, wenn andere Menschen uns nahe sind. Die Grundlage dafür, dass wir uns wertgeschätzt, geborgen und liebevoll wahrgenommen fühlen, muss in unserem Inneren gelegt sein.

In meinem Podcast erfährst du, wie wir Beziehungsfähigkeit lernen können. Es ist möglich, dich wieder tief verbunden zu fühlen und stabile, heilsame Beziehungen entwickeln!

P.S. Vom 03. – 10. Dezember 2019 nehmen wir neue Teilnehmer in die Oase auf! 

Die Oase ist meine Onlinecommunity, in der ich mein gesamtes Wissen zur Verfügung stelle. Ich begleite euch durch regelmäßige Livewebcasts und stelle euch Heilungserfahrungen, Meditationen und heilsame Werkzeuge zur Verfügung. Möchtest du die Oase ausprobieren? Dann trage dich jetzt hier ein. Wir senden dir kostenlos einige „Probierhäppchen“ aus der Oase zu.

Podcast anhören

Du kannst meinen Podcast auf iTunes (klicke hier) und Spotify (klicke hier) abonnieren. Weitere Möglichkeiten zum Abonnieren findest du, wenn du im Player auf „Abonnieren“ klickst.

Viel Freude beim Hören –
Liebe Grüße,