Zum Inhalt springen

Wir heilen in Geborgenheit

Wir leben in einer Welt, in der unser Kopf und unser Körper oftmals meilenweit voneinander entfernt sind.

Oftmals lernen wir von klein auf, so zu leben, als wären wir „schwebende Gehirne“. Wir nehmen nicht wahr, was wir fühlen und was die natürlichen Impulse unseres Körpers sind. Das führt auf unserem Entwicklungsweg zu Problemen.

Manchmal sagt unser Verstand: Oh ja, ich will dieses Thema endlich heilen.

Doch unser Körper sagt: Oh nein. Ich fühle mich unwohl und unsicher. Ich drücke auf die Bremse. Ich mache nicht mit.

Und dann sind wir so frustriert, weil wir eine heilsame Übung nach der anderen machen und ständig merken, dass wir trotzdem nicht weiterkommen.

Der Körper sagt: Nein. Und der Körper hat Recht. Denn er braucht gewisse Dinge, eine gewisse Basis, um sich überhaupt für Heilung öffnen zu können.

Wenn wir wirkliche, nachhaltige Veränderung wollen, dann müssen wir – früher oder später – unseren Körper mit in unsere Heilung einbeziehen.

In diesem Podcast lade ich dich dazu ein zu erfahren, was der Körper braucht, um sich für Heilung zu öffnen. Wenn wir diese Basis verstehen, wenn wir lernen den Köper mit ein zu beziehen, dann geschieht die Heilung beinahe von selbst.

 

P.S. Wir leben in einer Zeit, in der bei vielen Menschen die traumatischen „dicken Brocken“ an die Oberfläche kommen. Umso wichtiger ist es, dass wir als Coaches und Therapeuten wissen, wie wir angemessen mit dem Trauma-Thema umgehen können!

In meinem kostenlosen E-Book teile ich 7 Dinge, die Coaches und Therapeuten wissen sollten: Du erfährst, was Trauma ist, wie man Trauma erkennt, wie man „trauma-freundlich“ arbeitet und wie man den Selbstschutz von Klienten respektiert.

Wenn du als Coach arbeitest, Yogakurse leitest, Körperarbeit machst, als Therapeut arbeitest, Erzieher oder Lehrer bist, ist es wichtig, zu verstehen, wie Trauma entsteht und was wir brauchen, um tatsächlich heilen zu können.

Das E-Book kannst du hier kostenlos runterladen

Podcast anhören

Du kannst meinen Podcast auf iTunes (klicke hier) und Spotify (klicke hier) abonnieren. Weitere Möglichkeiten zum Abonnieren findest du, wenn du im Player auf „Abonnieren“ klickst.

Viel Freude beim Hören –
Liebe Grüße,

Ausbildung zum Morgenlicht-Coach | Bewerbung bis 31. Juli!Infos hier
+