Zum Inhalt springen

Die dunkle Nacht der Seele

Die dunkle Nacht der Seele

Hey ihr Lieben,

es ist so schön, wenn wir tiefer in die Verbundenheit eintauchen und lernen, Liebe anzunehmen. Wir können in die Stille gehen und die Liebe dort wahrnehmen, oder sie mitten in der Bewegung entdecken – sie ist überall.

Wenn wir uns innerlich ausrichten und den „liebevollen Weg“ beschreiten, gibt es Momente, die unbeschreiblich schön sind. Und es gibt Momente, in denen uns auf dem Weg in die Verbundenheit auf einmal sämtliche Verbundenheit wegbröckelt und wir in der Luft hängen.

In meinem aktuellen Podcast spreche über diese Momente, in denen wir uns getrennt, haltlos und verloren fühlen. Die dunkle Nacht der Seele, wenn die Liebe unendlich fern scheint und wir uns nicht aus eigener Kraft befreien können.

Gefühle sind nicht immer Wegweiser

Auch wenn ich ein großer Fan davon bin, dass wir unsere Gefühle wieder ganzheitlicher wahrnehmen und nicht nur als „schwebendes Gehirn“ unterwegs sind, so gibt es doch Momente, wo wir uns nicht allein auf unser Gefühl verlassen können.

Die göttliche Liebe, in die wir eintauchen dürfen, ist kein Gefühl.

Und unsere Gefühle sind – wie alles in der physischen Welt – Schwankungen unterworfen. Wenn altes Trauma hochkommt, wir uns erschrecken oder großen Belastungen ausgesetzt sind, dann sind unsere feineren Ebenen der Wahrnehmung manchmal nicht erreichbar.

Die Liebe ist nach wie vor da.

Doch wir fühlen sie nicht mehr.

In meinem Podcast teile ich mit euch, wie wir den Mut finden, durch die dunkle Nacht der Seele zu wandern und unser Vertrauen zu bewahren.

Morgenlicht Coaching-Ausbildung

Diesen Herbst findet meine erste Morgenlicht Coaching-Ausbildung statt! Als Morgenlicht Coach begleitetest du Menschen dabei, ihr unerlöstes Trauma aus der frühen Kindheit und der Erwachsenenzeit behutsam zu lösen. Deine Klienten lernen von dir, was in ihrem Körper geschieht. Du arbeitest im Einklang mit dem Körper und schaffst die Voraussetzung dafür, dass der natürliche Heilungsprozess sich vollziehen kann. Dieses Jahr startet die erste Ausbildung mit 12 Teilnehmern!

Die Ausbildung umfasst 4 Module:
•    27.-31. Oktober 2021
•    17.-21. November 2021
•    12.-16. Januar 2022
•    09.-13. Februar 2022

In meinem einführenden Video teile ich weitere Details zur Ausbildung mit euch. Falls es dich interessiert, schau gerne mal rein. Zum einführenden Video geht es hier Bitte beachte, dass einige Details (Preis, Anmeldebeginn…) noch nicht vollständig feststehen. Ich gebe im Newsletter bekannt, sobald es soweit ist.

Podcast anhören

Du kannst meinen Podcast auf iTunes (klicke hier) und Spotify (klicke hier) abonnieren. Weitere Möglichkeiten zum Abonnieren findest du, wenn du im Player auf „Abonnieren“ klickst.

Viel Freude beim Hören –
Liebe Grüße,

Ausbildung zum Morgenlicht-Coach | Bewerbung bis 31. Juli!Infos hier
+