Zum Inhalt springen

Keimlinge der Neuen Erde – Update zur Zeitqualität

Keimlinge der Neuen Erde

Hey ihr Lieben,

heute öffnet die Oase ihre Türen für neue Teilnehmer! Falls du meinen Podcast schon länger hörst und gerne Zugriff auf mein gesamtes Coachingangebot haben möchtest, kannst du bis zum 24. August in die Oase einsteigen.  

In meinem Podcast geht es diese Woche um etwas, das mir unglaublich Hoffnung macht: Ich sehe immer wieder, dass im verborgenen so viele „Keimlinge der Neuen Erde“ am Wachsen sind.

Obwohl wir in einer Zeit leben, in der es einfach ist, den Mut zu verlieren, wenn man sieht wie viel seelenloses Chaos, wie viel Oberflächlichkeit und Angst im Moment den Ton angeben, finde ich es gerade jetzt besonders wichtig, ruhig und zentriert zu bleiben. 

Schon ganz zu Beginn meiner Arbeit hatte ich immer das Gefühl, das mir gezeigt wird, wie ein liebevolles verbundenes Leben aussehen könnte. Ein liebevolles Miteinander, liebevolle Strukturen und natürliche Rhythmen.

Dem Neuen den Boden bereiten

Ob es um Heilarbeit geht oder um das Einbringen der eigenen Fähigkeiten, immer hatte ich das Gefühl „Entwicklungsarbeit“ zu machen. Die Oase, meine Onlinecommunity ist gedacht als Raum, der genau den Menschen, die den liebevollen Weg beschreiten und ihr eigenes Leben behutsam erneuern wollen, einen geschützten Raum bieten möchte.

Wir gehen durch eine Zeit, in der viel Dreck an die Oberfläche treibt. Als würde das, was vorher verborgen war, auf einmal ans Licht kommen. Und wir müssen gut aufpassen, dass wir uns nicht zu sehr, zu lange und zu intensiv mit dem Dreck beschäftigen. (Denn das nimmt mit der Zeit die Hoffnung, die innere Ausrichtung und das tiefe Vertrauen.)

Mir hilft es, wenn ich wahrnehme, dass es rund um die Erde Menschen gibt, die sich nicht anstecken lassen vom Chaos der Zeit, die nicht panisch werden wenn es stürmisch wird, sondern die ruhig und besonnen auf ihrem Weg bleiben. Man kann miteinander reden, man kann sich gegenseitig unterstützen, ermutigen und fest verwurzelt bleiben.

Da ist eine Liebe, die uns trägt.

Das ist eine Liebe, die dem Neuen den Boden bereitet.

In meinem Podcast spreche ich heute über die Keimlinge der Neuen Erde, die oftmals ungesehen im verborgenen wachsen.

Heute öffnet die Oase

Die Oase ist meine Onlinecommunity für alle, die in ihrem Leben den „liebevollen Weg“ gehen wollen. Ich habe die Oase vor über 6 Jahren gegründet, weil ich gespürt habe, dass wir uns auf dem Weg ins Neue vernetzen und gegenseitig Halt geben können. Als Teilnehmer der Oase hast du Zugriff auf mein gesamtes Coachingangebot.

Es gibt eine große Bibliothek mit Videos und Audioaufnahmen zu allen Themen, die für ein erfülltes Leben wichtig sind, z.B. kurze Einstimmungen für den Alltag, Wissen und Übungen rund um die körperorientierte Traumaheilung, innere Verbundenheit, das Finden der Bestimmung und vieles mehr. Ich bin von Montag – Freitag in der Oase aktiv und beantworte eure Fragen im Forum oder bringe aktuelle Hinweise zur Zeitqualität ein.

Das Schöne ist, dass du zu einem kleinen monatlichen Beitrag Zugriff auf alle Inhalte der Oase bekommst. Zum ersten Ausprobieren empfehle ich dir das Monatsabo, damit kannst die Oase erleben und feststellen, ob sie dich im Alltag unterstützt und in dein Leben einfügt. (Das Monatsabo ist jeden Monat kündbar ohne Mindestteilnahmefrist.)

Klicke hier für Infos & Anmeldung

 

Podcast anhören

Du kannst meinen Podcast auf iTunes (klicke hier) und Spotify (klicke hier) abonnieren. Weitere Möglichkeiten zum Abonnieren findest du, wenn du im Player auf „Abonnieren“ klickst.

Viel Freude beim Hören –
Liebe Grüße,